Jump to content
Sommersale 30-50 Rabatt. Zum Sale ➜25-40% Rabatt auf Wanderrucksäcke ➜

Vaagaa Windbreaker Jacket Women

150,00 €
Effektiver Schutz vor Wind
Leichtes Material aus 100% Recyclingpolyamid
Stark komprimierbar und platzsparend im Rucksack verstaubar
Husky Blue
  • kostenloser Versand ab 150 € | gratis Umtausch für Mitglieder
  • Lieferung innerhalb von 2-5 Werktagen
c-info-e Preisverlauf

Alle Bilder anzeigen (+3)
Moderner, kastiger Windbreaker aus atmungsaktivem, leichtem Material mit wasserabweisender Behandlung für vielseitigen Schutz und Tragekomfort.

Übersicht

Unsere atmungsaktive Vaagaa Windbreaker Jacket präsentiert sich im modernen, kastigen Look und schützt effektiv vor dem Wind. Sie passt einfach immer, ob beim Stadtbummel oder beim Wandern. Die leichte Qualität aus 100 % Recyclingpolyamid hat eine PFAS-freie wasserabweisende Behandlung erhalten. Die Vaagaa Windbreaker Jacket sorgt für besten Schutz und trägt sich so angenehm, dass du sie womöglich gar nicht mehr ausziehen willst. Da das leichte Material stark komprimierbar ist, kannst du das Teil bei Nichtgebrauch überaus platzsparend im Rucksack verstauen.

Hergestellt für

  1. Wandern

Auch geeignet für

  1. Lifestyle

Details

Größen: XS-XL

Passform: Normale Passform mit gerader Schnittführung.

Gewicht: 153 g

Material: 100 % Polyamid (Recycelt).

Details zum Stoff: Wind- und wasserabweisendes Material aus 100 % Recyclingpolyamid, mit PFAS-freier WR-Behandlung. Atmungsaktive, schnelltrocknende Qualität. Geringes Gewicht, minimales Packvolumen. Die Wiederverwendung von Materialabfällen aus der Produktion spart Energie und schont fossile Ressourcen. PFAS-freie WR-Behandlung: Wasserabweisende Behandlung ohne Einsatz schädlicher Chemikalien. Das Produkt enthält Bestandteile mit dem Siegel bluesign® APPROVED. Weitere Informationen zu Materialien und Technologien findest du unter dem Reiter „Technologie“.


Unsere Vaagaa-Serie macht dein Outdoor-Erlebnis zu etwas ganz Besonderem, egal bei welcher Aktivität, egal bei welchem Wetter. Mit den vielseitig einsetzbaren Modellen und Ausrüstungsteilen bist du immer stylish unterwegs, ob in der City oder draußen in freier Wildbahn. Vaagaa ist eine hochwertige technische Outdoor-Serie im zeitgemäßen, sportiven Look, die sich durch ihr nachhaltiges Design auszeichnet.

Kapuze: Anliegende Kapuze mit Gummizug.

Taschen: Reißverschluss-Einschubtaschen aus Mesh.

Belüftung: Keine.

Zusätzliche Funktionen: Elastische Ärmelabschlüsse und Saum. Leiste hinter dem Frontreißverschluss. Vorgeformte Ellbogenpartie für beste Bewegungsfreiheit. Keine Schulter- und Seitennähte für weniger Reibung und Scheuern.

Nachhaltigkeit

  1. Recycled Polyamide

Recycled Polyamide

Unser Ziel ist, in unseren Produkten immer mehr recycelte Materialien zu verwenden, und wir erhöhen kontinuierlich den Anteil an neuen Stoffen aus recycelten Rohstoffen. Derzeit verwenden wir unterschiedliche Arten von recycelten Polyamidstoffen, zum Beispiel in Daunen- und Shell-Kleidung.

Polyamid, manchmal auch als Nylon bezeichnet, wird normalerweise aus fossilen Ressourcen hergestellt. Indem wir auf vorhandene Materialströme zurückgreifen, können wir solche fossilen Ressourcen sparen und in der Produktion den Energieaufwand und damit auch klimaschädliche Emissionen sowie den Wasserverbrauch reduzieren.

Zusammen mit einer unabhängigen Umweltberatung haben wir Studien durchgeführt. Dadurch wissen wir, dass bei recycelten Materialien die Umwelt- und Klimafolgen der Produkte gegenüber neuen Rohmaterialien deutlich niedriger liegen.

Ein Beispiel hierfür ist ein recyceltes Polyamidmaterial, das wir in Hardshell-Kleidung einsetzen. Hier lassen sich die Kohlendioxidemissionen um 76 % verringern; die verbrauchte Menge Wasser ist 84 % niedriger – jeweils im Vergleich zur Herstellung von neuem Polyamid. Erreicht wird dies allein dadurch, dass wir Stoffabfälle aus der Produktion wiederverwenden. Das Ergebnis ist ein sehr funktionales Gewebe, das zudem viel nachhaltiger ist.

Die üblichste Ressource für die Erzeugung recycelten Polyamids sind Abfälle aus der Textilproduktion (sogenanntes pre-consumer Material). Da das Rohmaterial homogen sein müssen, werden gebrauchte Textilien am Ende ihrer Lebensdauer heute meist (noch) nicht recycelt. Zu viele unterschiedliche Materialien und die Mischung aus verschiedenen Fasern und Materialarten machen die Wiederverwertung schwierig. Hierin liegt auch eine der größten Herausforderungen der Textilbranche für die Zukunft: Es muss gewährleistet werden, dass Kleidung in neue Textilfasern recycelt werden kann, sodass es einen geschlossenen Umlauf im Sinne der Kreislaufwirtschaft gibt.

Teile deine Abenteuer mit uns

@bergansofnorway | #bergansofnorway

Klicke auf die Bilder, um die Produkte zu sehen