Jump to content
30-60% Rabatt auf Zelte ➜25-40% Rabatt auf Wanderrucksäcke ➜
Unser Model ist 170 cm groß und trägt Größe S

Rabot V2 3L W Jacket

470,00 €
Höchstmöglicher Schutz vor Wind und Regen
Leicht, weich und robust
Optimale Atmungsaktivität und Feuchtigkeitstransport
  • kostenloser Versand ab 150 € | gratis Umtausch für Mitglieder
  • Lieferung innerhalb von 2-5 Werktagen
c-info-e Preisverlauf

Alle Bilder anzeigen (+2)
Bietet hervorragenden Schutz vor Wind und Regen bei Wanderungen unter rauen Wetterbedingungen. Sie ist leicht, weich und strapazierfähig.
Wasserdichtigkeit
Hält starken Regenschauern stand
Winddicht
Vollständiger Windschutz
Exzellente Atmungsaktivität
Für ein hohes Aktivitätsniveau

Übersicht

Die Rabot V2 3L Jacket wurde entwickelt, um Dir auf deinen Wanderungen unter rauen Wetterbedingungen, den höchstmöglichen Schutz vor Wind und Regen zu bieten. Das Material ist leicht und weich, aber dennoch strapazierfähig und robust. Dabei punktet es mit dem gelungenen Verhältnis zwischen niedrigem Gewicht und haltbarer Robustheit. Lange Belüftungsreißverschlüsse unter den Armen sowie die hochgradige Atmungsaktivität der Membran machen es einfach, einen effektiven Luftstrom zu erhalten, um Feuchtigkeit effektiv von der Innenseite der Jacke nach außen zu transportieren. Eine durchdachte Platzierung der Belüftungsreißverschlüsse macht es auch möglich, die Jacke als Poncho zu tragen. Eine exzellente Funktion, um bei intensiver Bewegung die optimale Mischung aus Atmungsaktivität und Schutz zu erhalten.

Hergestellt für

  1. Wandern

Details

Größen: XS–XL (XXS-XXL in Black)

Passform: Regular fit. Die Passform dieses Produkts wurde für mehrlagige Kleidung entwickelt. So gewährt es hohe Bewegungsfreiheit selbst dann, wenn es über der Zwischenschicht getragen wird.

Gewicht: 312 g

Material: Außenmaterial: 100% Polyamid (Recycelt). bega Membrane Breathe™: 100% Polyurethan. trägermaterial: 100% Polyamid (Recycelt). diese Stoffkonstruktion Erreicht Eine Wasserdichtigkeit Von 20.000 Mm Und Eine Atmungsaktivität Von 30.000 G/M2/24h.

Details zum Stoff: 3-lagiges Material; ein zu 100 % recycelter Oberstoff aus Polyamid, Bega Membrane Breathe™ und eine Innenseite aus zu 100 % recyceltem Solution Dyed Polyamid. Diese Stoffkonstruktion erreicht eine Wasserdichtigkeit von 20.000 mm und eine Atmungsaktivität von 30.000 g/m2/24h. Wasserdicht, winddicht und sehr atmungsaktiv. Bequemes, schnell trocknendes und feuchtigkeitsabsorbierendes Material am Nacken und am Kinnschutz. Das Produkt enthält bluesign® APPROVED Trims. Weitere Informationen zu Materialien und Technologien findest du unter dem Reiter "Technologie".


Die Rabot V2 3L Jacket ist Bestandteil der Rabot-V2-Kollektion – einer Linie aus hochtechnischer Hikingbekleidung, die es dir das ganze Jahr über ermöglicht, die Natur zu erleben - unabhängig vom Wetter. Die Rabot-V2-Linie ist charakterisiert durch leichte und einfach komprimierbare Produkte, die sich durch Atmungsaktivität und verschiedene Bekleidungsschichten auszeichnen. Die Produkte sind sehr weich und bequem, somit wird höchster Tragekomfort geboten. Wie immer haben unsere Designer die nachhaltigsten Textilien und Materialien verwendet, ohne bei der Robustheit Kompromisse einzugehen. Startklar für Draußen! Die Rabot V2 wurde entwickelt, um höchstmöglichen Schutz zu bieten und für maximale Performance zu sorgen!

Kapuze: Helmkompatible, angeschnittene Kapuze mit bequemer Passform. Zweiteiliges, verdecktes Verstellsystem vorne und hinten.

Taschen: Fronttaschen und Brusttasche mit Reißverschluss. Die Fronttaschen sind so platziert, dass sie auch beim Tragen eines Klettergurts oder Rucksacks mit Hüftgurt gut zugänglich sind.

Belüftung: Lange Belüftungsreißverschlüsse mit Doppelfunktion, sodass du sogar deine Arme durch die Öffnungen stecken kannst. 2-Wege-Frontreißverschluss.

Zusätzliche Funktionen: Dank besonders weiter Ärmelabschlüsse kann die Jacke über Handschuhe gezogen werden. Klettverschluss am Handgelenk. Einhändig regulierbarer, elastischer Kordelzug am Saum. Innenliegende Patte hinter dem Frontreißverschluss. Vorgeformte Ellbogenpartie für exzellente Bewegungsfreiheit. Keine Schulter- und Seitennähte zur Vermeidung von Reibung und Scheuerstellen. Verlängerte Rückenpartie.

Technologien

  1. Bega Membrane Breathe

Bega Membrane Breathe™

Stärker atmungsaktive Shell-Konstruktion mit lang anhaltender Leistung. Bega Membrane Breathe™ ist die beste Wahl für erfahrene Outdoor-Enthusiasten, die eine gute Haltbarkeit einem geringen Gewicht vorziehen, und gleichzeitig eine höhere technische Leistungsfähigkeit zu schätzen wissen. Diese Material-Konstruktion ist dafür entwickelt und getestet, zuverlässig auch bei längeren Touren mit höherem Tempo und schlechtem Wetter seine Leistung zu erbringen.

Außenstoff – schützend, technisch, langlebig, atmungsaktiv, wasserabweisend behandelt Bega Membrane – sehr wasserdicht, winddicht, stark atmungsaktiv Trägermaterial – atmungsaktiv und schützend

Nachhaltigkeit

  1. Recycled Polyamide

Recycled Polyamide

Unser Ziel ist, in unseren Produkten immer mehr recycelte Materialien zu verwenden, und wir erhöhen kontinuierlich den Anteil an neuen Stoffen aus recycelten Rohstoffen. Derzeit verwenden wir unterschiedliche Arten von recycelten Polyamidstoffen, zum Beispiel in Daunen- und Shell-Kleidung.

Polyamid, manchmal auch als Nylon bezeichnet, wird normalerweise aus fossilen Ressourcen hergestellt. Indem wir auf vorhandene Materialströme zurückgreifen, können wir solche fossilen Ressourcen sparen und in der Produktion den Energieaufwand und damit auch klimaschädliche Emissionen sowie den Wasserverbrauch reduzieren.

Zusammen mit einer unabhängigen Umweltberatung haben wir Studien durchgeführt. Dadurch wissen wir, dass bei recycelten Materialien die Umwelt- und Klimafolgen der Produkte gegenüber neuen Rohmaterialien deutlich niedriger liegen.

Ein Beispiel hierfür ist ein recyceltes Polyamidmaterial, das wir in Hardshell-Kleidung einsetzen. Hier lassen sich die Kohlendioxidemissionen um 76 % verringern; die verbrauchte Menge Wasser ist 84 % niedriger – jeweils im Vergleich zur Herstellung von neuem Polyamid. Erreicht wird dies allein dadurch, dass wir Stoffabfälle aus der Produktion wiederverwenden. Das Ergebnis ist ein sehr funktionales Gewebe, das zudem viel nachhaltiger ist.

Die üblichste Ressource für die Erzeugung recycelten Polyamids sind Abfälle aus der Textilproduktion (sogenanntes pre-consumer Material). Da das Rohmaterial homogen sein müssen, werden gebrauchte Textilien am Ende ihrer Lebensdauer heute meist (noch) nicht recycelt. Zu viele unterschiedliche Materialien und die Mischung aus verschiedenen Fasern und Materialarten machen die Wiederverwertung schwierig. Hierin liegt auch eine der größten Herausforderungen der Textilbranche für die Zukunft: Es muss gewährleistet werden, dass Kleidung in neue Textilfasern recycelt werden kann, sodass es einen geschlossenen Umlauf im Sinne der Kreislaufwirtschaft gibt.

Teile deine Abenteuer mit uns

@bergansofnorway | #bergansofnorway

Klicke auf die Bilder, um die Produkte zu sehen