Jump to content
Sommersale 30-50% Rabatt. Zum Sale ➜25-40% Rabatt auf Wanderrucksäcke ➜

Dryna Waterproof Gaiter

120,00 €
Erstklassiger Schutz und Komfort
Bequemer Schnitt und eng anliegender Sitz über Wanderschuhen
Wasserdichtes, robustes und leichtes Material
  • kostenloser Versand ab 150 € | gratis Umtausch für Mitglieder
  • Lieferung innerhalb von 2-5 Werktagen
c-info-e Preisverlauf

Brandneu entwickelte Gamaschen, die erstklassigen Schutz und viel Komfort bieten.
Wasserdichtigkeit
Hält mäßigem Regen stand
Winddicht
Vollständiger Windschutz
Hohe Atmungsaktivität
Für moderate Aktivitäten

Übersicht

Dryna sind brandneu entwickelte Gamaschen, die all das bieten, was du von einer modernen, technischen Outdoorausrüstung erwarten darfst. Die Dryna liefern erstklassigen Schutz und viel Komfort. Der bequeme Schnitt und das Gummihaftband am unteren Ende gewährleisten einen eng anliegenden Sitz über allen Arten von Wanderschuhen. Das Bergans-Element-Active®-Material ist wasserdicht (Wassersäule: mind. 10.000 mm), robust und strapazierfähig, obwohl es nur wenig wiegt. Die Gamaschen lassen sich einfach an- und ausziehen und sind mit einem Gummiband versehen, das bei Verschleiß einfach ausgewechselt werden kann.

Hergestellt für

  1. Wandern

Details

Größen: XS–L

Gewicht: 240 g

Material: 100 % Polyamid (Recycelt)

Details zum Stoff: 3-lagiges Bergans Element Active®. Wasserdicht (Wassersäule: mind. 10.000 mm), winddicht und atmungsaktiv. Zu 100 % recycelter Oberstoff aus Polyamid und Innenseite aus zu 100 % recyceltem gefärbtem Polyamid. Verstärkung an den Beinabschlüssen. Das Produkt enthält bluesign® APPROVED Trims.


Gamaschen: Elastische Verstellmöglichkeit oben. Hakenbefestigung. Ersetz- und verstellbares elastisches Band. Reißverschluss kann vollständig geöffnet werden, Klettverschluss und Druckknopf am oberen und am unteren Ende. Innenseitiger Haftgummirand an den Beinabschlüssen.

Technologien

  1. Bergans Element Active

Bergans Element Active

Bergans Element Active® ist Bergans' eigene Wetterschutzmembran. Sie sorgt dafür, dass das Kleidungsstück winddicht, wasserdicht und hoch atmungsaktiv ist und gleichzeitig ausgezeichneten Tragekomfort gewährleistet.

Kleidung mit Bergans Element Active® hat eine Wassersäule von mindestens 10 000 mm und wird eigens für mittlere bis intensive körperliche Aktivitäten unter extremen Wetterbedingungen entwickelt.

  • Immer wind- und wasserdicht (mindestens 10 000 mm Wassersäule)
  • Hoher Feuchtigkeitstransport (bis zu 10 000 g/m2/24 h)
  • Behält die Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität lange Zeit bei
  • Wie andere Textilien waschbar

Nachhaltigkeit

  1. Recycled Polyamide

Recycled Polyamide

Unser Ziel ist, in unseren Produkten immer mehr recycelte Materialien zu verwenden, und wir erhöhen kontinuierlich den Anteil an neuen Stoffen aus recycelten Rohstoffen. Derzeit verwenden wir unterschiedliche Arten von recycelten Polyamidstoffen, zum Beispiel in Daunen- und Shell-Kleidung.

Polyamid, manchmal auch als Nylon bezeichnet, wird normalerweise aus fossilen Ressourcen hergestellt. Indem wir auf vorhandene Materialströme zurückgreifen, können wir solche fossilen Ressourcen sparen und in der Produktion den Energieaufwand und damit auch klimaschädliche Emissionen sowie den Wasserverbrauch reduzieren.

Zusammen mit einer unabhängigen Umweltberatung haben wir Studien durchgeführt. Dadurch wissen wir, dass bei recycelten Materialien die Umwelt- und Klimafolgen der Produkte gegenüber neuen Rohmaterialien deutlich niedriger liegen.

Ein Beispiel hierfür ist ein recyceltes Polyamidmaterial, das wir in Hardshell-Kleidung einsetzen. Hier lassen sich die Kohlendioxidemissionen um 76 % verringern; die verbrauchte Menge Wasser ist 84 % niedriger – jeweils im Vergleich zur Herstellung von neuem Polyamid. Erreicht wird dies allein dadurch, dass wir Stoffabfälle aus der Produktion wiederverwenden. Das Ergebnis ist ein sehr funktionales Gewebe, das zudem viel nachhaltiger ist.

Die üblichste Ressource für die Erzeugung recycelten Polyamids sind Abfälle aus der Textilproduktion (sogenanntes pre-consumer Material). Da das Rohmaterial homogen sein müssen, werden gebrauchte Textilien am Ende ihrer Lebensdauer heute meist (noch) nicht recycelt. Zu viele unterschiedliche Materialien und die Mischung aus verschiedenen Fasern und Materialarten machen die Wiederverwertung schwierig. Hierin liegt auch eine der größten Herausforderungen der Textilbranche für die Zukunft: Es muss gewährleistet werden, dass Kleidung in neue Textilfasern recycelt werden kann, sodass es einen geschlossenen Umlauf im Sinne der Kreislaufwirtschaft gibt.

Teile deine Abenteuer mit uns

@bergansofnorway | #bergansofnorway

Klicke auf die Bilder, um die Produkte zu sehen