Jump to content
Sommersale 30-50 Rabatt. Zum Sale ➜25-40% Rabatt auf Wanderrucksäcke ➜

„Einige Reisen sind besonders wichtig, und dies ist eine davon!

Presseinfo – 2 min. Lesezeit

  1. Home
  2. Info
  3. Kundenservice
  4. Presseraum
  5. "Manche Reisen sind besonders wichtig..."

Im Mai 2023 werden vier an Brustkrebs erkrankte Damen mit Bergans Adventures Grönland durchqueren. Das Ziel ist es, die Botschaft „Überprüfe dich selbst!"

Hinter Expedition Pink Ribbon steht Silje Løkeng, die sowohl Initiatorin als auch Inspiration für die herausfordernde Reise ist. 2019 wurde bei ihr Krebs diagnostiziert und damit trat sie in eine schwierige Zeit. Im Kampf gegen die schweren Gedanken stellte sie fest, dass der Weg in die Natur wie eine mentale Medizin wirkte.

– Die ersten Ausfahrten führten zum Briefkasten und zurück. Langsam aber sicher wurden die Fahrten länger. Irgendwann machte ich ziemlich lange Spaziergänge und spürte, dass es mir Kraft und Freude gab. Eines Tages dachte ich: „Davon will ich mehr machen“, und kurz darauf stand die Rekrutierung für die Grönlandreise fest, sagt Silje.

Sie stellte ein internationales Tourteam von Frauen zusammen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Eine Dame aus Dänemark, eine aus Schweden und eine aus Grönland. Außerdem wird die Polarlegende und Abenteurerin Liv Arnesen als Mentorin und Lehrerin dabei sein. Auch die Bergans-Botschafterin Cecilie Skog war in den Prozess eingebunden.

Zwei erfahrene Guides von Bergans Adventures, dem verantwortlichen Organisator der Reise, werden ebenfalls Teil des Teams sein. Bergans stellt Kleidung und Ausrüstung für die Trainingszeit und die Expedition selbst zur Verfügung.

Løkeng ist sehr daran interessiert, Mädchen darüber zu informieren, wie wichtig es ist, sich regelmäßig zu untersuchen und auf ihre eigene körperliche und geistige Gesundheit zu achten. Die Damen werden daher die Aufmerksamkeit, die die Reise bekommt, nutzen, um genau diese Botschaft zu vermitteln.

Bjørn Sekkesæter von Bergans Adventures bewundert die Motivation und den Mut der Damen und ist stolz darauf, dass sie sich für Bergans Adventures als Organisator der Reise entschieden haben.

– Für uns ist jede Grönlandreise, die wir organisieren, ein großes und wichtiges Projekt. Trotzdem sind einige Reisen etwas besonders wichtig, und dies ist eine solche Reise. Diese Damen werden etwas Größeres als sich selbst mit einer wichtigen Botschaft im Schlitten anstreben. Sie wollen zeigen, dass es möglich ist, sowohl während als auch nach Brustkrebs ein gutes und sinnvolles Leben zu führen, und die Kraft demonstrieren, die darin liegt, mehrere Menschen zu sein, die gemeinsam für große Ziele stehen, sagt Sekkesæter.

Løkeng sagt, dass es der Gruppe zusätzliche Sicherheit gibt, einen soliden Tourveranstalter und Ausrüstungslieferanten im Team zu haben.

– Einen festen Unterstützer wie Bergans an unserer Seite zu haben, bedeutet uns alles. Kompetenz, Qualität und nicht zuletzt ihr persönlicher Einsatz geben uns das Gefühl, sicher und umsorgt zu sein. Wir von Expedition Pink Ribbon sind stolz und dankbar, dass Bergans uns auf dieser Reise begleitet. Gemeinsam sind wir stark und gemeinsam können wir Leben retten“, sagt Silje Løkeng.

So überprüfst du dich selbst

• Betrachte deinen Körper. Das erste Mal, wenn du es siehst und fühlst, mag es sich seltsam anfühlen, aber mache einfach weiter. Es gibt Änderungen, nach denen du suchst.

• Achte auf ein Engegefühl in der Brust. Hat sich die Haut verändert? Zeigt die Brustwarze in eine andere Richtung?

• Hebe deinen Arm und fühle deine gesamte Brust. Bewege deine Finger im Kreis.

• Fühle deine Achselhöhlen. Fühle nach geschwollenen Lymphknoten oder anderen Knoten in der Lymphe.

• Führe deine Finger über das Schlüsselbein. Fühle nach Lymphknoten oder Knoten.